Für die Öffentlichkeit


  Informationen aus aktuellem Anlass

                 Die Waldeigentümer des Forstreviers Mittelthurgau werden über Neuigkeiten im Wald und 
                 Änderungen im Revierbetrieb anlässlich der Waldeigentümerversammlungen oder mit
                 Rundschreiben informiert.
              
                  Landwirte und Abonennten des `Thurgauer Bauer` werden vom Forstamt vierteljährlich
                  mit der Infobroschüre `Blätter aus dem Thurgauer Wald` bedient.

                
                 

                   Gestufter Waldrand mit Liguster, Hartriegel, Vogelbeere, Waldkirsche und Schneeball


                 

                  Vorbildliche Abgrenzung zwischen gestuftem Waldrand und Kulturland
                  Ein Wiesenstreifen dient als Puffer zwischen intensiver Landwirtschaft und Wald


  Führungen für Interessierte auf Anfrage
  

                 

                  Auf Anfrage, für ein aktuelles Thema oder Anlass, können Waldführungen für Interessierte
                 organisiert werden.

                

  Beratungen für alle Waldnutzer

                
                 

                  Das Forstrevier, insbesondere die Förster sind Ansprechpersonen für alle Waldnutzer und 
                 Veranstaltungen im Revierwald. Grössere Aktivitäten, wie z. B. Orientierungsläufe, Pfadi-Lager,
                 Bike-Rennen, erfordern ein Gesuch beim zuständigen Förster.